Bahnhof Dorfchemnitz - Erbauer: Bernd Rüger

In Spur H0e wurde der etwas kleinere Bahnhof von Dorfchemnitz nachgestellt. Hier sind die Bahnhofs- und Nebengebäude und der Originalnachbau einer Wehrkirche (typisch für das Erzgebirge) sowie eine historische Ausflugsgaststätte (früher „Anspanne“) aus der Region zu sehen. Alle Gebäude sind in eigener Handarbeit nach Vorbild gefertigt worden. Die gesamten Details der Anlage entstanden in mehreren Jahren.

Zum geschichtlichen Hintergrund dieser Strecke:

Diese typische Schmalspurstrecke verband damals, wie viele ähnliche Strecken, die kleinen Dörfer im Erzgebirge mit den Städten und brachte sowohl die Industrialisierung, aber auch Ausflugsmöglichkeiten der Städter ins Gebirge in Gang (Sommerfrische und Wintersport). Die ein-gesetzten Dampfzüge waren in den harten Wintermonaten oft die einzigen Transportmöglichkeiten gegen Kälte und Schneemassen zu bestehen.

Clubraum MEC-Pirna

MEC „Theodor Kunz“ Pirna e.V.
01796 Pirna
Alt-Rottwerndorf 28
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erlebnis Modellbahn 2019

Werte Modellbahnfreunde, bald ist es wieder soweit. Vom 15. bis 17. Februar 2019 findet unsere Ausstellung "Erlebnis Modellbahn" statt.
weitere Informationen